Was verbirgt sich hinter dieser Karte? – Lana KK®
Kategorien Categories

Was verbirgt sich hinter dieser Karte? Was verbirgt sich hinter dieser Karte?

0 Kommentare / Geposted am von Katja Gottwald

Zugegeben: Eine Sachsenkarte enthält wahrscheinlich nicht die Top 10 der beliebtesten Urlaubsziele der Welt.
Dennoch gibt es viele sehenswerte Orte und faszinierende Landschaften.

Die Landeshauptstadt Dresden, auch "Elbflorenz" genannt, strahlt mit ihren barocken Prachtbauten, dem botanischen Garten, dem Schloss und Park Pillnitz. Außerdem nicht zu vergessen der Frauenkirche. Diese wurde während des zweiten Weltkriegs zerstört, lag viele Jahre als Mahnmal brach und wurde ab 1994 bis 2005 wieder aufgebaut.
Du bist Filmliebhaber? Dann sind die "Filmnächte am Elbufer" mit vielen Premieren, aber auch Konzerten an 60 Tagen im Sommer vielleicht etwas für Dich.

Das Elbsandsteingebirge (Sächsische Schweiz) zählt zu einem der schönsten Naturgebiete Deutschlands. Es gibt hier wunderschöne Wanderrouten durch zuklüfteten Fels, Schluchten und Ebenen. Auch Kletterer und Radsportler kommen auf ihre Kosten auf zahlreichen Strecken. Die wohl bekannteste Felsformation ist die "Bastei". Durch den Fels zieht sich eine 76,5 m  lange Brücke über die man zur Ruine der Felsenburg Neurathan gelangt.

Das Erzgebirge bietet zur Weihnachtszeit einen besonderen Zauber. Traditionell sind die meisten der Häuser mit Schwibbögen dekoriert und bringen Licht in die dunkle Jahreszeit. Sehenswert sind auch die Weihnachtsmärke, wie z.B. in Annaberg-Buchholz, auf denen u.a. typisch erzgebirgische Holz- und Klöppelarbeiten angeboten werden und der ein oder andere Glühwein genossen werden kann.
Wenn Du Wintersportfan bist oder einfach gern wanderst und Dir einen Überblick über das Erzgebirge verschaffen möchtest, dann solltest du nach Oberwiesenthal reisen und dort auf dem Fichtelberg (dem höchsten Berg Sachsens) die Aussicht genießen.

Übrigens stammt Deine Weltkarte auch aus dem Erzgebirge 😉

Die Oberlausitz ganz im Osten Sachsens ist geprägt von sorbischen Einflüssen. Bekannt sind vorallem die Orte Görlitz, welches schon oft als Kulisse für Hollywood Filme diente und die über 1000 Jahre alte Stadt Bautzen. Letztere wird auch als "Stadt der Türme" bezeichnet und lässt das Herz von Liebhabern historischer Städte höher schlagen.

Natürlich gibt es noch viel, viel mehr zu sehen - die Messestadt Leipzip, Chemnitz mit dem Marx Nischel, Burgen und Schlösser, Besucherbergwerke und viele schöne Wanderstrecken mit tollen Ausblicken.

Viele der eben aufgezählten Orte siehst Du auf der von uns gestalteten Sonderanfertigung. Jedoch ist diese, nicht wie die meisten unserer Karten, zum Markieren von Reiseorten gedacht, sondern ziert als Dekoobjekt ein Marklerbüro.
Farblich in Kupfer gehalten und den Kreisstädten in Silber gedruckt macht diese Karte wirklich was her, oder was meinst Du?


Möchtest auch Du eine besondere Karte?
Wir beraten Dich gern :)

Zugegeben: Eine Sachsenkarte enthält wahrscheinlich nicht die Top 10 der beliebtesten Urlaubsziele der Welt.
Dennoch gibt es viele sehenswerte Orte und faszinierende Landschaften.

Die Landeshauptstadt Dresden, auch "Elbflorenz" genannt, strahlt mit ihren barocken Prachtbauten, dem botanischen Garten, dem Schloss und Park Pillnitz. Außerdem nicht zu vergessen der Frauenkirche. Diese wurde während des zweiten Weltkriegs zerstört, lag viele Jahre als Mahnmal brach und wurde ab 1994 bis 2005 wieder aufgebaut.
Du bist Filmliebhaber? Dann sind die "Filmnächte am Elbufer" mit vielen Premieren, aber auch Konzerten an 60 Tagen im Sommer vielleicht etwas für Dich.

Das Elbsandsteingebirge (Sächsische Schweiz) zählt zu einem der schönsten Naturgebiete Deutschlands. Es gibt hier wunderschöne Wanderrouten durch zuklüfteten Fels, Schluchten und Ebenen. Auch Kletterer und Radsportler kommen auf ihre Kosten auf zahlreichen Strecken. Die wohl bekannteste Felsformation ist die "Bastei". Durch den Fels zieht sich eine 76,5 m  lange Brücke über die man zur Ruine der Felsenburg Neurathan gelangt.

Das Erzgebirge bietet zur Weihnachtszeit einen besonderen Zauber. Traditionell sind die meisten der Häuser mit Schwibbögen dekoriert und bringen Licht in die dunkle Jahreszeit. Sehenswert sind auch die Weihnachtsmärke, wie z.B. in Annaberg-Buchholz, auf denen u.a. typisch erzgebirgische Holz- und Klöppelarbeiten angeboten werden und der ein oder andere Glühwein genossen werden kann.
Wenn Du Wintersportfan bist oder einfach gern wanderst und Dir einen Überblick über das Erzgebirge verschaffen möchtest, dann solltest du nach Oberwiesenthal reisen und dort auf dem Fichtelberg (dem höchsten Berg Sachsens) die Aussicht genießen.

Übrigens stammt Deine Weltkarte auch aus dem Erzgebirge 😉

Die Oberlausitz ganz im Osten Sachsens ist geprägt von sorbischen Einflüssen. Bekannt sind vorallem die Orte Görlitz, welches schon oft als Kulisse für Hollywood Filme diente und die über 1000 Jahre alte Stadt Bautzen. Letztere wird auch als "Stadt der Türme" bezeichnet und lässt das Herz von Liebhabern historischer Städte höher schlagen.

Natürlich gibt es noch viel, viel mehr zu sehen - die Messestadt Leipzip, Chemnitz mit dem Marx Nischel, Burgen und Schlösser, Besucherbergwerke und viele schöne Wanderstrecken mit tollen Ausblicken.

Viele der eben aufgezählten Orte siehst Du auf der von uns gestalteten Sonderanfertigung. Jedoch ist diese, nicht wie die meisten unserer Karten, zum Markieren von Reiseorten gedacht, sondern ziert als Dekoobjekt ein Marklerbüro.
Farblich in Kupfer gehalten und den Kreisstädten in Silber gedruckt macht diese Karte wirklich was her, oder was meinst Du?


Möchtest auch Du eine besondere Karte?
Wir beraten Dich gern :)

0 Kommentare

Sag uns was Du darüber denkst!

Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft.

Danke :-) Du bist dabei | You have successfully subscribed!