So hängst Du Deine Weltkarte als Glasbild auf | How to hang your world – Lana KK®
Kategorien Categories

So hängst Du Deine Weltkarte als Glasbild auf How to hang your world map as a glass picture

0 Kommentare / Geposted am von Katja Gottwald

Glasse 🤩 Jetzt kannst Du Dein Bild aufhängen

Nur noch wenige Schritte, bis Du beginnen kannst Deine Abenteuer zu planen und bereits besuchte Ort zu markieren. 🤩
Doch bevor es los gehen kann haben wir noch ein paar Tipps und wichtige Hinweise für Dich, damit Du lange Freude an Deiner Karte hast. Wir fassen uns auch kurz. 😉

Safety First ☝️

Bitte prüfe vor dem Aufhängen Deines Bildes, ob die beigelegten Schrauben und Dübel für Deine Wand geeignet sind (für Montage an festem Mauerwerk). Leider können wir nicht für alle Optionen etwas beilegen. Solltest Du unsicher sein, so können Dich die Experten im Baumarkt zu Deinen individuellen Möglichkeiten beraten.

Alles heil angekommen? 💎

Bevor Du Deine Karte an die Wand hängst, solltest Du sie Dir einmal genau anschauen. Ist sie nicht schön? ☺️ Aber oh nein was ist das? Ein Kratzer? 😨 Etwas ist abgebrochen? 😱 Mensch ärgere Dich nicht, wir kümmern uns.
Solltest Du Beschädigungen an Deinem Bild feststellen, melde uns diese bitte innerhalb von 7 Tagen (hi@lanakk.com).
Bitte sende uns Fotos der Beschädigung zu. Achte dabei bitte unbedingt auch darauf die Verpackung zu fotografieren. Wir könnten Dir unverzüglich nach Erhalt und Begutachtung des Fotos eine neue Karte fertigen und zusenden d.h. ein kostenloser Austausch! Wir senden Dir dann umgehend die entsprechenden Retoureunterlagen für den kostenfreien Rückversand. 😊

Es geht los! So hängst Du Dein Glasbild auf

 

1. Prüfe, ob Dein Montagematerial komplett ist. Es besteht aus:

  • 2 Schrauben
  • 2 Dübel
  • 2 weißen Exzenterscheiben
  • 2 Abstandhalter

Klebe die schwarzen Schaumstoff Abstandhalter auf die Rückseite am unteren Bildrand.
Die Haltebleche sind bereits an Deinem Bild sicher angebracht.

2. Schnapp Dir jemanden in der Nähe, der Dir helfen kann. Derjenige hält das Glasbild für Dich an die Wand, damit Du die beste Position für Dich ermitteln kannst. Je nach Bildgröße sind auch zwei starke Helfer sinnvoll.

Tipp: Ideal hängt Dein Bild auf Augenhöhe- meistens ist eine eine Höhe von 1,5m (vom Boden gemessen) perfekt. 👌

3. Zeichne Dir die Bohrlöcher an. Miss dazu die Abstände zwischen den Stellen an denen die Schrauben in den Halteblechen einhängen. Bedenke beim Anzeichnen, dass die Aufhängung etwas tiefer sitzt als die obere Bildkante.

4. Bohre nun die Löcher für die Schrauben und setze die Dübel ein.

 


5. Schraube anschließend die Schrauben mit den Exzenterscheiben so weit ein, dass Du die Exzenterscheibe bei Bedarf noch auf die benötigte Position drehen kannst.

Siehst Du Dir nämlich die Exzenterscheibe genauer an, wirst Du feststellen, dass das Loch für die Schraube sich auch außerhalb der Mitte befindet. Dadurch können Höhenunterschiede von +/- 4 mm ausgegelichen werden. Exzenterscheiben helfen Dir also, Dein Bild exakt waagerecht auszurichten. Sei es weil die Bohrung nicht exakt war oder Deine Wände nicht ganz gerade sind.

6. Hänge das Glasbild mit den Ösen der Haltebleche auf die Exzenterscheiben.

7. Überprüfe unbedingt den festen Sitz des Bildes nach dem Einhängen (Exzenterscheiben müssen in den Ösen sein).
Nutze zur Kontrolle, ob Deine Karte gerade hängt eine Wasserwaage. Falls nicht, nimm es ab und korrigiere an den Exzenterscheiben den Höhenunterschied.

8. Markiere, plane, träume! 💫

Nun kannst Du beginnen Deine Karte zu Beschriften und zu Bepinnen. Zeichne mit Kreidemarkern Routen ein, datiere Reisen oder hinterlasse eine nette Nachricht. Mit Magneten oder Markierungsstickern kannst Du besondere Orte hervorheben wie besuchte Orte oder geplante Ziele.

 


So pflegst Du Dein Glasbild ✨

Dein Glasbild ist pflegeleicht. Du kannst es mit handelsüblichen Glasreiniger einsprühen und abwischen.
Als natürliche und nachhaltige Möglichkeit kannst Du auch Wasser und Essig zu gleichen Teilen mischen, in eine Sprühflasche geben und gut schütteln- Fertig.
Es muss nicht immer chemisch sein. 😉

Glassic 🤩 Now you can hang your picture

Just a few more steps until you can start planning your adventures and mark already visited places. 🤩
But before you get started, we have a few tips and important information for you, so that you can enjoy your map for a long time. We'll also be brief 😉

Safety First ☝️

Before hanging your picture, please check if the included screws and dowels are suitable for your wall (for mounting on solid masonry). Unfortunately, we can not include something for all options. If you are unsure, the experts at the hardware store can advise you on your individual options.

Did everything arrive in one piece? 💎

Before you hang your map on the wall, you should take a good look at it. Isn't it beautiful? ☺️ But oh no what is that? A scratch? 😨 Something is broken off? 😱 Don't worry, we'll take care of it.
If you notice any damage to your image, please report it to us within 7 days. (hi@lanakk.com).
Please send us photos of the damage. Please make sure to also photograph the packaging. We can make and send you a new card immediately after receiving and assessing the photo, i.e. a free exchange! We will then immediately send you the appropriate return documents for free return shipping. 😊

Here we go! How to hang your glass picture

 

1. Check if your assembly material is complete. It consists of:

  • 2 screws
  • 2 dowels
  • 2 white eccentric discs
  • 2 spacers

Glue the black foam spacers to the back of the lower edge of the image.
The retaining plates are already securely attached to your image.

2. Grab someone nearby who can help you. The person holds the glass picture for you on the wall, so that you can determine the best position for you. Depending on the size of the picture, two strong helpers are also useful.

Tip: Ideally hang your picture at eye level - usually a height of 1.5m (measured from the floor) is perfect. 👌

3. Draw the drill holes. Measure the distances between the points where the screws hang in the retaining plates. When marking the holes, keep in mind that the suspension sits slightly lower than the upper edge of the image.

4. Now drill the holes for the screws and insert the dowels.

 


5. Then screw in the screws with the eccentric discs so deep that you can still turn the eccentric discs to the required position if necessary.

If you take a closer look at the eccentric disc, you will see that the hole for the screw is also located off center. This makes it possible to compensate for height differences of +/- 4 mm. Eccentric discs help you to align your picture exactly horizontally. Be it because the drilling was not exact or your walls are not completely straight.

6. Hang the glass picture on the eccentric discs using the eyelets of the retaining plates.

7. Be sure to check that the image is firmly in place after mounting (eccentric discs must be in the eyelets).
Use a spirit level to check if your card is hanging straight. If not, take it off and correct the height difference on the eccentric discs.

8. Mark, plan, dream! 💫

Now you can start labeling and pinning your map. Draw routes with chalk markers, date trips or leave a nice message. With magnets oder marker sticker you can highlight special places like visited locations or planned destinations.

 


How to care for your glass picture ✨

Your glass picture is easy to clean. You can spray it with standard glass cleaner and wipe it off.
As a natural and sustainable option, you can also mix water and vinegar in equal parts, put it in a spray bottle and shake well - done.
It doesn't always have to be chemical 😉

0 Kommentare

Sag uns was Du darüber denkst!

Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft.

Danke :-) Du bist dabei | You have successfully subscribed!