Wenn ich reise, ist meine erste Wahl eine Bed & Breakfast Unterkunft. Ich fühle mich wie zu Hause, und noch besser - kein Kochen oder Aufräumen danach. Ich muss nicht mal mein Bett machen. Alles was ich brauche, wird mir gebracht. Zu Hause unter der Dusche merke ich, dass ich kein Shampoo mehr habe oder mein Lieblingsmantel in der Wäsche ist. Ich könnte einen nächtlichen Snack zu mir nehmen, bin aber zu müde, um nach etwas zu suchen. Und mal ehrlich, wann hatte ich das letzte Mal frische Blumen? Die besten Bed & Breakfast-Inhaber sorgen dafür, dass ihre Gäste rundum zufrieden sind. Und genau das will ich für meine Hausgäste, also wechsle ich in eine "B & B Mentalität", während ich mich auf sie vorbereite. Ich möchte einige Ideen mit Dir teilen die ich habe. Wenn Du nicht für alle Verwendung hast, keine Sorge. Das Wichtige ist, dass sich Deine Gäste in ihrem Zimmer besonders wohl fühlen.

Das Schlafzimmer

Dekoriere den Raum nicht zu sehr. Deine Gäste brauchen Platz, um ihre Sachen unterzubringen. Wenn jeder Quadratzentimeter bereits belegt ist, fühlt man sich nicht wohl. Du brauchst auch Stauraum im Schrank und in Kommoden. Es gibt wenige unter uns, die ein Gästezimmer haben und das Zimmer nicht als Abstellraum nutzen. Und das ist in Ordnung - bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Gäste auf dem Weg sind. Dann hast Du den Schrank und die Kommodenschubladen auszuräumen, mit Ausnahme von etwa sechs leeren Kleiderbügeln im Schrank und vielleicht einigen Säckchen in den Schubladen.

Eine Gepäckablage ist oft eine sehr schöne Überraschung für Deine Gäste, an die nicht viele Gastgeber denken. Die meisten Regale lassen sich einfach verstauen. Es gibt auch Regale mit Holzlatten, die sich auch als Pflanzenständer eignen wenn Du gerade keinen Besuch hast.

Wenn das Gästezimmer längere Zeit nicht genutzt wurde, ist es an der Reihe die Bettwäsche zu waschen. Sie kann einen abgestandenen Geruch haben, den Du vielleicht nicht bemerkst, aber Deine Gäste werden es sicher. Stelle Laken und kuschelige Decken zu Verfügung - besser zu viel als zu wenig, wenn Du in einer kalten Region lebst. Eine Besonderheit sind Kissen in verschiedenen Größen und unterschiedlicher Festigkeit, um den Vorlieben Deiner Gäste gerecht zu werden.

Ausreichende Beleuchtung, egal ob Deckenleuchte oder Stehlampe (oder beides), natürlich aber auch Leselampen auf beiden Seiten des Bettes sind unverzichtbar. Und wenn Du einmal Leselampen hast, warum nicht etwas zum Lesen bereitstellen? Aktuelle Zeitschriften verschiedener, vielleicht ungewöhnlicher Themen und ein Buch mit Kurzgeschichten. Wenn Deine Gäste neu in der Gegend sind, ist auf jeden Fall ein Handbuch mit lokalen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten eine gute Idee.

Motivname: Frankfurt abends

Befestige eine ansprechend gestaltete Notiz mit dem WLAN-Passwort innen an der Schlafzimmertür. Hinterlege außerdem Anweisungen und Passwörter, wenn Du ein Sicherheitssystem hast sowie Notrufnummern. Möglicherweise wird auch der nächstgelegene Ort für die dringende Behandlung benötigt - schreibe auch diesen auf.

Neben der Mitteilung ist ein guter Platz für einen Haken für den Türschlüssel. Nichts drückt mehr - "Mi casa es su casa ” ("Mein Haus ist dein Haus") - aus als Gäste die ihren eigenen Schlüssel haben.

Motivname: Feng Shui

Das Bad

Rolle frische Handtücher in verschiedenen Größen und Waschlappen ordentlich auf. Betone, dass die schicken Handtücher auf dem Handtuchhalter auch verwendet werden dürfen. Aus irgendeinem Grund fühlen wir uns schlecht, wenn wir so schön arrangierte Tücher nutzen sollen. Was wiederum führt dazu, dass sich auch der Gastgeber, der sich die Mühe gemacht hat, schlecht fühlt.

Stelle ein Körbchen mit einem kleinen Stück Seife und Shampoo bereit. Auf dem Waschtisch kannst Du auch eine Zahnbürste, z.B. nachhaltig aus Bambus, und Zahncreme darreichen. Das kommt Deinen Gästen entgegen, sollte Jemand etwas Zuhause vergessen haben. Stelle ebenso sicher, dass genügend Toilettenpapier vorhanden ist - Gäste hassen es danach zu fragen. Die besten Hotels bieten den Gästen weiche Bademäntel und Hausschuhe, und das kannst auch! Es gibt erschwingliche Bademäntel und Hausschuhe in Einheitsgrößen.

Weitere Tipps

Eine Vase mit frischen Blumen muss nicht aufwendig arrangiert sein. Es kann einfach ein kleiner Blumenstrauß aus dem Supermarkt sein. Es ist buchstäblich der Gedanke, der zählt. Noch herzlicher, neben der Vase, ist eine kurze, schriftliche Begrüßung.

Eine unaufdringliche Duftkerze erfüllt den Raum mit einem schönen Ambiente und bezauberndem Duft. Die wenigstens Leute tragen Streichhölzer bei sich. Also lege z.B. ein flammenloses, wiederaufladbares Feuerzeug bereit.

Für den Fall, dass Deine Gäste spät abends Hungers verspüren, stelle eine Schale mit Obst oder wenn Du magst auch selbtgebackene Plätzchen bereit. Und gegen den Durst hilft eine Karaffe Wasser und Gläsern. Füge Gurken- und / oder Limettenscheiben ins Wasser für eine besondere Note und Farbe.

Motivname: Eisvogel

Wenn Deine Gäste Familienmitglieder oder langjährige Freunde sind, rahme doch ein oder zwei Fotos von ihnen ein. So lässt Du Deine Gäste wissen, wie sehr Du die gemeinsame Zeit schätz. Stelle es dort hin, wo es für sie eine Überraschung sein wird, nachdem sie sich eingelebt haben.

Denk trotz Allem daran, dass Deine Gäste wichtiger sind als Jacken, Gepäck, Kerzen und dergleichen. Nutze die Zeit um sie mit Deinen Gästen zu verbringen und für sie da zu sein. Das ist das Ziel eines guten Gastgebers!