Fototapeten sind immer wieder im Trend und eine schöne Abwechslung zur unifarbenen Raufaser. Mit ihr lassen sich besondere optische Highlights schaffen. Wände werden zum Tor in eine anderen Welt oder unterstreichen gezielt den Einrichtungsstil. Doch es muss nicht immer die klassische Naturszene, die Skyline oder die Steinmauer sein. Warum nicht ein eigenes Motiv?
Lana KK® hat wieder eine besondere Tapete gefertigt, die es so kein zweites Mal gibt.

Auf dem Gelände des ehemaligen oberen Bahnhofes in Annaberg-Buchholz (Erzgeb.) entstand in den letzten Jahren ein neues Gewerbegebiet. Verschiedene Unternehmen haben sich dort niedergelassen. So wurde unter anderem auch auf dem Gelände des alten Bahnhofgebäudes ein neues Gebäude errichtet. Es entwickelte sich die wunderschöne Idee, den Charme des alten Bahnhofes einzufangen und im Konferenzraum neu aufleben zulassen.
Als Grundlage für die Fototapete diente ein altes Foto etwa aus dem Jahr 1950. Bedruckt wurden 7 Bahnen Stucktapete, welche zusammen eine Fläche von 398 x 222 cm ergaben. Ein gelungenes Projekt zum Thema „Altes würdigen und ein Teil des Neuen werden lassen.“


Haben auch Sie den Traum einer individuellen Fototapete? Wir beraten Sie gern!

Mehr Informationen zu individuellen Fototapeten von Lana KK®